2023-01-15 | Spielbericht zum Heimturnier am 14.01.2023

Mit 3 teilnehmenden Mannschaften startete der SV Liemehna in die Bezirksklasse Leipzig 2erRadball Elite 2023.

Nach einer langen Durststrecke haben unsere Mannschaften wieder richtig Lust auf Radball im Turnmodus. Nur Training macht auf die Dauer keinen Spaß und zehrt an der Motivation.

In gleich 8 Partien konnten sich unsere 3 Mannschaften messen. Dabei gab es auch 3 vereinsinterne Vergleiche, die unsere 2. Mannschaft knapp für sich entscheiden konnte.

Die vereinsinterne Wertung ist wie folgt:

    • SV Liemehna II  = 4 Punkte
    • SV Liemehna III = 3 Punkte
    • SV Liemehna IV = 1 Punkte

Turnierergebnisse

Spielfolge: Spielzeit: 2 x 7 Min. Kommissäre Halbzeit Endstand
1. SV Liemehna 2 SV Liemehna 4 Eula 1 : 0 2 : 2
2. Hohburger SV 4 Röthaer SV 4 Liemehna 2 : 6 4 : 10
3. TSV Lindenthal 2 SV Liemehna 3 Leipzig 4 : 1 8 : 3
4. KSC Leipzig 6 SV Eula 4 Liemehna 2 : 0 4 : 1
5. SV Liemehna 2 Röthaer SV 4 Hohburg 0 : 3 2 : 5
6. Hohburger SV 4 SV Liemehna 3 Rötha 1 : 4 2 : 6
7. KSC Leipzig 6 SV Liemehna 4 Lindenthal 6 : 3 7 : 5
8. TSV Lindenthal 2 SV Eula 4 Liemehna 1 : 2 1 : 4
9. SV Liemehna 2 SV Liemehna 3 Eula 2 : 0 4 : 1
10. KSC Leipzig 6 Röthaer SV 4 Hohburg 1 : 2 2 : 4
11. TSV Lindenthal 2 SV Liemehna 4 Leipzig 2 : 1 3 : 1
12. Hohburger SV 4 SV Eula 4 Rötha 1 : 3 2 : 5
13. TSV Lindenthal 2 Röthaer SV 4 Liemehna 0 : 6 2 : 10
14. SV Liemehna 3 SV Liemehna 4 Lindenthal 2 : 0 2 : 0

Tabellenstand zum 15.01.2023

Am besten platziert ist aktuell die Mannschaft Liemehna III mit 6 Punkten.

 

2023-01-15 | Radball is back in Jesewitz und wie!

Radball is back in Jesewitz und wie!

Nach 2 ereignislosen Jahren, bedingt durch die Corona-Pandemie, verbunden mit viel Durchhaltekraft startete diesen Samstag endlich wieder die Saison der „Bezirksklasse Leipzig 2erRadball Elite 2023“ in Jesewitz.

Und wie, in einem fulminanten Heimturnier in der Turnhalle Jesewitz konnten wir allen sportbegeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern die Randsportart Radball näherbringen.

Der SV Liemehna trat gleich mit 3 Mannschaften (Liemehna II, III und IV) an und hatte sich hohe Ziele gesetzt. Im Vorfeld wurde kräftig die Werbetrommel gerührt um eine große Zuschauerzahl zu animieren.

Laut Ulli Tauchnitz (Spieler SV Liemehna II und Vorstandsmitglied): „ist das Turnier in Jesewitz immer ein Highlight im Radball-Kalender und bei Spielern und Zuschauern sehr beliebt. Sind i.d.R. Radball-Turniere eher weniger besucht, so sieht das bei uns ganz anders aus. Die Halle ist immer gut gefüllt und die Stimmung ist fantastisch. Dieses Jahr hätten wir sogar anbauen müssen, auf Grund des hohen Zuspruchs der Fans. In der Spitzenzeit haben die Fans in Dreierreihen das Turnier verfolgt. So etwas habe ich selten erlebt. Ich schätze, dass heute bis zu 100 Fans unser Turnier besucht haben. Das macht mich stolz.“

Dies ist auf zwei Grund zurückzuführen, so Thomas Menzel (Vorstandsmitglied und Spieler Liemehna I): „Unser Verein ist zwar von der Mitgliederzahl nicht groß, hat dafür aber zum einen eine sehr lange Tradition. 2019 feierten wir uns 100-jähriges Bestehen. Zum anderen sind wir sehr stark in der Gemeinde Jesewitz und im Speziellen in der Ortschaft Liemehna verwurzelt. Früher hat fast jedes Kinder aus Liemehna Radball gespielt. Außerdem haben wir mit unserem DJ Ronny (Ronny Schötter) einen Mann an unserer Seite, der für die richtige Stimmung sorgt. Es ist doch etwas anderes, wenn das Turnier von einer professionellen Moderation durchgeführt und mit Musik begleitet wird, als ohne.“

Das Turnier wurde pünktlich 14:00 Uhr durch unseren Turnierorganisator Falk Felgner mit der Vorstellung der einzelnen Mannschaften eröffnet. An dem Turnier nahmen 8 Mannschaften teil. Diese lauteten wie folgt: Liemehna II, III und IV, Hohburger SV IV, TSV Lindenthal II, KSC Leipzig VI, SV Eula III und Röthaer SV IV.

In 14 sehr attraktiven, spannenden und torreichen Partien duellierten sich die Teams stets sportlich fair und respektvoll. Das Turnier war gut besetzt. Mit dem Röthaer SV IV, dem KSC Leipzig VI und dem TSV Lindenthaler II starteten gleich 3 Mannschaften, die vom Potenzial auch eine oder zwei Ligen höher bestehen könnten. Entsprechend abwechslungsreich und spannend waren die Partien.

Den Zuschauerinnen und Zuschauern wurde „Rad at it´s best“ präsentiert. Besonders der Röthaer SV IV begeisterte dabei mit grandiosen Spielzügen und fulminanten Toren. Einzelnen Fans und Zuschauern stand mehrmals der Mund offen, ob der unvorstellbaren Präzession beim Torabschluss oder dem unglaublichen Fahrrad-Handling. Sätze wie: „Ich wusste gar nicht, dass so etwas mit einem Fahrrad möglich ist.“, „Rückwärtsfahren habe so noch nie so gesehen.“ oder „Wie hat der den Ball nur mit dieser Geschwindigkeit in den oberen Winkel so scharf geschossen.“ waren keine Seltenheit.

Am Ende siegte der Röthaer SV IV souverän mit 12:0 Punkten und 29 Toren.

In den anderen Partien ging es deutlich knapper und ausgeglichener zu. Dies zeigt auch die Abschluss-Tabelle. Mit jeweils 6 Punkten folgten auf den Röther SV gleich 4 Mannschaften auf den Plätzen 2 bis 5 wobei der KSC Leipzig VI den 2. Platz belegte, dicht gefolgt vom SV Eula IV und der 3. Mannschaft des SV Liemehna. Den 5. Platz belegte der TSV Lindenthal II mit ebenfalls 6 Punkten. Den 6. Platz belegte die 2. Mannschaft des SV Liemehna. Die 4. Mannschaft des SV Liemehna hatte an diesem Spieltag nicht ganz so viel Glück und belegte mit 1 Punkt den 7. Platz. Der Hohburger SV IV wurde Turnierletzter mit 0 Punkten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Gemeinde Jesewitz dafür, dass sie uns die Turnhalle kostenlos zur Verfügung gestellt hat und bei dem Sportfreund Gerald Felgner, der sich um die Verköstigung mit Speisen und Getränken gekümmert hat.

Es lässt sich resümieren, dass das Turnier ein großer Erfolg gewesen ist und wir gute Werbung für die Randsportart Radball gemacht haben.

Nach dem Turnier ist bekanntlich vor dem Turnier.

Bereits am 04.02.2023 findet das nächste Heimturnier des SV Liemehna, ebenfalls in der Turnhalle in Jesewitz, statt.

Die 1. Mannschaft des SV Liemehna tritt dabei in der Bezirksliga Leipzig 2erRadball Elite 2023 an. Folgende Mannschaften nehmen an dem Turnier teil: SV Einheit Mutzschen, Hohburger SV III, SV Liemehna I, SV Eula II, SV Eula III und Nerchauer SV. In 12 Partien treten die Mannschaften gegen einander an. Turnierbeginn ist 14:00 Uhr

Wir freuen uns auf euch.

Euer Mark

 

2023-01-10 | Saisonstart von Liemehna I in der Sachsen Bezirksliga Leipzig Elite 2023

Am 07.01.2023 startete unsere 1. Mannschaft (Liemehna I: ) in die neue Saison 2023.

Beim Turnier in Lindenthal konnte unsere Mannschaft 3 wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln und belegt damit aktuell einen guten 4. Platz in der Sachsen Bezirksliga Leipzig Elite 2023.

Bereits beim nächsten Turnier (Heimturnier), am 04.02.2023, hat unsere 1. Mannschaft die Chance, weitere wichtige Punkte im Klassenerhalt zu sammeln.

Wir hoffen auf eure tatkräftige Unterstützung. Gemeinsam wollen wir einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen.

Ihr seid alle herzlich eingeladen am 04.02.2023 in der Turnhalle in Jesewitz uns zu unterstützen. Turnierbeginn ist 14:00 Uhr.

Ergebnisse (1. Turnier in Lindenthal)

1. SV Einheit Mutzschen        Hohburger SV 3 3 : 1
2. Hohburger SV 1              Hohburger SV 2 5 : 0
3. TSV Lindenthal 1            SV Liemehna 1 5 : 3
4. Hohburger SV 1              Hohburger SV 3 7 : 3
5. TSV Lindenthal 1            SV Einheit Mutzschen 5 : 3
6. Hohburger SV 2              SV Liemehna 1 0 : 5
7. Hohburger SV 1              SV Einheit Mutzschen 2 : 6
8. TSV Lindenthal 1            Hohburger SV 3 4 : 1
9. Hohburger SV 2              SV Einheit Mutzschen 0 : 5
10. Hohburger SV 1              SV Liemehna 1 4 : 0
11. Hohburger SV 2              Hohburger SV 3   0 : 5
12. Hohburger SV 1              TSV Lindenthal 1  3 : 5

Tabelle

2023-01-04 | Spielplan zum Bezirksklasse-Auftakt in Jesewitz

Am 14.01.2023 geht es endlich los. Gegen 14:00 Uhr rollt der Ball wieder in der Turnhalle in Jesewitz.

Wir freuen uns auf euch und können es kam noch erwarten.

Endlich steht auch der Spielplan fest. Unser Verein nimmt mit 3 Mannschaft am Turnier teil.

Mannschaften

Mannschaft Spieler
SV Liemehna 2 Ulli Tauchnitz und  Kevin Wojan
SV Liemehna 3 Florian Menzel und Mark Felgner
SV Liemehna 4 Falk Felgner und Eric Tauchnitz

Spielplan

2022-12-11 | Der Ball rollt wieder – Bezirksklasse-Auftakt startet in Jesewitz

Der Ball rollt wieder. Die Saison 2023 startet mit dem 1. Spieltag am 14.01.2023. Der erste Spieltag wird in der Turnhalle in Jesewitz ausgetragen. Wir laden euch dazu recht herzlich ein. Der Turnier-Beginn ist 14:00 Uhr. An dem Turnier nehmen 8 Mannschaften teil.

Gespielt wird jeweils 7 Minuten pro Halbzeit im 2 vs. 2.

Der SV Liemehna ist mit 3 Mannschaften vertreten und hofft auf eure tatkräftige Unterstützung.

Plakat zum Download
Plakat zum Download

2022-12-11 | Kommissär-Lehrgang

Am 10.12.2023 haben die Sportfreunde 

  • Ulli Tauchnitz
  • Falk Felgner u.
  • Mark Felgner

erfolgreich an dem Kommissär-Lehrgang teilgenommen.

Ein großer Dank gilt dabei dem KSC Leipzig, der für den Lehrgang die Räumlichkeiten bereitgestellt hat.

In dem Lehrgang wurden zuerst die theoretischen Grundlagen vermittelt und in einer Theorieprüfung geprüft.

Anschließend an den theoretischen Teil, durfte das erlernte Wissen in einem praktischen Teil gefestigt werden. Dabei musst jeweils ein Spiel gepfiffen werden.

Rosenmontag – traditionelles Kostüm-Radball

Auch dieses Jahr fand am Rosenmontag unser traditionelles Kostüm-Radball statt. Dabei stellen wir einmal wieder unter Beweis, dass auch in Kostümen Radball gespielt werden. Wir hatten sehr viel Spaß wie die nachfolgenden Bilder deutlich zeigen. 

Nach dem Training gab es zum Abschluss noch Würstchen und das ein oder andere Kaltgetränk.